Schule verändern? Ja bitte!

brown wooden table and chairs

Das heikle Feld Schule… viele schimpfen darüber, teils auch mit guten Argumenten, aber die Lehrkräfte haben auch gute Argumente, wieso es eben nicht so einfach ist, etwas zu ändern: Straffe Lehrpläne, große Klassen. Vermutlich wären sich alle einig, dass ein großer Wurf richtig toll wäre: Ausreichend Personal, individuelle Förderung, kleine Klassen, viel Zeit für Gruppenprozesse… leicht zu wünschen, schwierig umzusetzen!

Insofern geht es bei vielen Programmen um die größtmögliche Wirkung bei möglichst kleinem Fußabdruck, denn es ist tatsächlich wenig Platz im Schulalltag, um umfassend und langsam Veränderung zu begleiten.

Wir haben uns diesbezüglich in die Meisterklasse verliebt. Ben Furman hat bei einem seiner Besuche davon erzählt, und wir haben sofort gedacht: Wow, das ist simpel und subversiv!

Simpel, weil die Fachkräfte an der Schule ein Rundum-Sorglos-Paket bekommen, um Kindern dabei zu helfen, einerseits soziale Fähigkeiten zu erlernen aber andererseits (und eigentlich vorrangig) Erfolgserlebnisse und Kooperation zu erleben!

Subversiv, weil diese Art des Arbeitens das Potential in sich trägt, die ganze Atmosphäre der Klasse zu verändern, weil der Blick von allen Beteiligten sich weitet: “Du schaffst es schon manchmal” statt “Schon wieder ein Fehltritt”. “Könnt ihr einander nochmal dran erinnern” statt “Wie oft soll ich euch das denn noch sagen?”. Fähigkeiten statt Regeln, Projekte statt Versagen.

Am Sa, 11.06.22 wird Ben Furman die Ideen aus der Meisterklasse selbst vorstellen, und zwar diesmal ONLINE, damit wirklich alle gut mitmachen können, egal wo sie sind! Wer das Meisterklasse-Manual schon heruntergeladen hat, aber noch nicht angefangen, sollte eine Teilnahme dringend erwägen, genauso wie alle, die Ich Schaff’s, das berühmte 15-Schritte-Programm, schon kennen, aber nicht so recht wissen, wie man das an Schule anwenden soll.

Ben spricht ein sehr gutes Deutsch, es wird aber für kniffligere Rückfragen eine Übersetzung ermöglicht! Wir freuen uns über rege Teilnahme! Ein Klick auf das Banner oben führt direkt zur Anmeldung!