04.09.2020

Neuestes Interview

Unser neuestes Interview mit Teri Pichot aus Denver (USA) beschäftigt sich mit den ganz “schwierigen Fällen”, wo viele gern aufgeben. Teri liebt diese Fälle besonders!

Für alle, die uns auf Patreon mit mindestens 5€ im Monat unterstützen, sind auch die bisherigen Interviews immer verfügbar:

  • Teri Pichot – Am liebsten in die Schwere! (April 2021)
  • Stephan Natynczuk – Abenteuer-Therapie (März 2021)
  • Katrin Berger – Klassencoaching an Schulen (Februar 2021)
  • Jan Müller – Hochstrittige Situation! (Januar 2021)
  • Kirsten Dierolf – Sind wir systemisch? (Dezember 2020)
  • Matthias Schwab – Anders arbeiten (November 2020)
  • Lilo Schmitz – Intervision außer Kontrolle (Oktober 2020)
  • Mark McKergow – The Galveston Declaration (Juni 2020)
  • Kirsten Dierolf – “Tools” und Hellseherei (Mai 2020)
  • Peter Jakob – Sorgedialoge (Mai 2020)
  • Ben Furman – Packaging (and therapy robots) (Mai 2020)
  • Guy Shennan – Social Change (Mai 2020)
  • Poh Lin Lee – Narrative Praxis und Liminalität (April 2020)