26.10.2017

Mitgliedschaften

European Brief Therapy Association

Die Geschäftsführung des ifR ist Mitglied der EBTA, dem europäischem Dachverband für lösungsfokussierte Therapie und Beratung. Die EBTA vergibt Forschungsmittel, veranstaltet jedes Jahr eine große Konferenz, zuletzt in Wien, Bruges, Frankfurt und 2018 in Sofia (Bulgarien).

www.ebta.eu

International Alliance of Solution-Focused Teaching Institutes

Das ifR Hamburg befindet sich augenblicklich im IASTI-Zertifizierungsprozess – IASTI-Institute erfüllen die internationalen Qualitätsansprüche für lösungsfokussierte Ausbildungen.

Als neues Mitglied haben IASTI-Institute einen Mentor, der die Ausgestaltung der Weiterbildung mit betreut, in unserem Fall ist dies unser Freund und Kollege Ben Furman.

www.iasti.org

Galveston Manifest

Das Galveston Manifest entstand bei einem informellen Treffen in Galveston, Texas, bei dem Vertreter*innen der lösungsfokussierten, narrativen, kollaborativen und systemischen Therapie gemeinsame Werte und Überzeugungen benannt haben, die ihre Arbeit leiten – und von der Arbeit anderer Verfahren unterscheidet. Dabei geht es nicht um besser oder schlechter, sondern um eine präzise Beschreibung dessen, was wichtig ist.

Wir sind Unterzeichner dieses Manifests. Jan Müller hat es ins Deutsche übersetzt.

www.galvestondeclaration.org