28.09.2020

Discord-Anleitung

Der Ort für die Kommunikation wird die App/das Programm discord sein. Das musst du zunächst mal runterladen (zum Beispiel hier) und installieren. Die App ist kostenfrei.

Dort kann man auf unserem ifR-Community-Server in verschiedenen Bereichen (=Textkanäle) Beiträge schreiben.

Man kann sich aber auch treffen und in den Sprachkanälen live miteinander sprechen. Das geht entweder als Sprachchat, wenn man möchte aber auch mit Video, so ähnlich wie bei den üblichen Programmen für Videokonferenzen.

Wenn du discord geöffnet hast, musst du erst mal ganz links auf unseren ifR Hamburg-Server klicken, um die verschiedenen Bereiche sehen zu können. Diese findest du in dem Menü links.

Für euch in der community sind folgende Bereiche interessant:

Dein Profil

Ganz links unten findest du deinen discord-Benutzernamen und rechts daneben verschiedene Symbole. Mit dem Mikrofonsymbol kannst du dich selber stumm oder laut stellen, mit dem Kopfhörer stellst du den Kanal für dich selber laut oder stumm. Das Zahnradsymbol daneben ist für diverse Einstellungen gedacht. Wenn du in einem Sprachkanal (s.u.) drin bist kannst du, ebenfalls links unten, direkt über deinem Benutzernamen, dein Video einschalten oder deinen Bildschirm teilen.

Sprachkanäle

Einfach auf den jeweiligen Kanal klicken und schon verbindet dich discord mit dem Sprachkanal. Alle die dann dort mit dir angemeldet sind, können dich hören und selber etwas sagen.

Der „Stuhlkreis“ ist für Treffen gedacht, bei denen ihr live miteinander sprechen wollt (z.B. Intervisionen oder andere Austauschtreffen) und dort werden wir uns auch für Gruppensupervisionen und andere meetings treffen.

Die „Sofaecke“ ist eher für Smalltalk und Situationen gedacht, in denen zwei Leute vielleicht gerade unter sich sprechen wollen, während die anderen in der Hauptgruppe bleiben.

Um Sprachkanäle wieder zu verlassen, musst du einfach unten links auf den Telefonhörer mit dem X klicken!

Textkanäle

In den Textkanälen kannst du kurze oder längere Beiträge schreiben, ähnlich wie posts in sozialen Netzwerken.

#-termine: Hier erfahrt ihr die geplanten Termine zu den Community-Treffen und Gruppensupervision! 

#-sag-hallo: Dieser Kanal ist dafür da, einmal Hallo zu sagen: Wer bist du, was arbeitest du, was tust du gern in deiner Freizeit und was liegt dir besonders am Herzen?

#-stell-eine-frage: Egal ob ans ifR-Team oder an die Community, und egal ob Verständnisfragen oder Neugier auf Interpretation, hier ist der Ort für allerlei Fragen!

#-austausch: Alles was nicht so recht in einen anderen Kanal passt, passt mit Sicherheit hier hinein!

#-lösungsfokus: Ein Ort zum Austausch über alle möglichen Themen rund um Lösungsfokussierung.

#-narrativ: Ein Ort zum Austausch über alle möglichen Themen rund um narrative Kommunikation.

# empfehlungen: Hier kannst du Empfehlungen allerlei Art hinterlassen, z.B. über Bücher, Artikel, Videos oder Veranstaltungen, die dir gefallen haben oder die du interessant findest.

Falls gewisse Themen den Rahmen langsam sprengen oder sich eher ein Zwiegespräch ergibt, gibt es ganz unten im Menü noch weitere „Räume“ in denen das dann möglich ist. Ihr müsst euch dann nur einigen, ob ihr in „Eichhörnchen“, „Katze“ oder Möwe“ geht.