14.07.2017

Kooperationen

Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit besteht darin, ressourcenorientierte Kommunikation auch an Studierende verschiedener Fachrichtungen weiter zu geben.

Wir freuen uns daher sehr über die Kooperation mit der Hochschule Fresenius – Psychology School in Hamburg, in deren Rahmen wir regelmäßig als Dozenten zu verschiedenen Lehrveranstaltungen (Systemisches Coaching, Einführung in Lösungsfokussierte Kommunikation, Methoden der Gesprächsführung, Einführung in narrative Therapie) eingeladen werden und bei Bedarf auch Studierende betreuen.

Auch an anderen Hochschulen (z.B. Ruhruniversität Bochum, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Universität Bielefeld, Universität Hamburg) haben wir mehrfach Einführungsseminare angeboten.

 

Im Bereich von Inhouse-Fort-und Weiterbildungen haben wir in den letzten Jahren unter anderem für folgende Institutionen gearbeitet:

    • Telefonseelsorge Hagen – Schulung der Mitarbeiterinnen in Lösungsfokussierter Kommunikation (Schwerpunkt: Anwendung im Rahmen kurzer, anonymer Telefonberatung)
    • Fachdienst Jugend des Landkreises Diepholz – Teamfortbildung Lösunsfokussierte Gesprächsführung und „Ich schaff`s!“
    • Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit Wismar/AIDS-Hilfe Westmecklenburg e.V. – Fachvorträge „Kooperation mit Jugendlichen“
    • Fort- und Weiterbildungszentrum der LWL-Kliniken im Kreis Soest – regelmäßige Fortbildungen in Lösungsfokussierter Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen seit 2011
    • E.on – Projekt in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit/Jobcenter und örtlichen Bildungsträgern für Jugendliche an 15 Standorten in ganz Deutschland  „Mit Energie dabei“ – Fortbildung der MitarbeiterInnen der Bildungsträger in lösungsfokussierter Kommunikation mit Jugendlichen
    • Pro Beruf GmbH Hannover – Lösungsfokussierte Kommunikation im Rahmen arbeitsweltbezogener Jugendsozialarbeit sowie im Rahmen von Beratung im Übergang Schule-Beruf
    • IN VIA Hamburg e.V. – Fortbildung der MitarbeiterInnen in lösungsfokussierter Kommunikation mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
    • Caritas Fulda – Fortbildung zu narrativer Therapie und Beratung als Teil des Weiterbildungsprogramms für Mitarbeiter*innen
    • Tra-i-n Worpswede – Mitgestaltung der Weiterbildung für Traumapädagog*innen mit narrativen Elementen

Mit dem ILK Bielefeld – Institut für Lösungsfokussierte Kommunikation, einem lösungsfokussiert-systemischen Weiterbildungsinstitut, arbeiten wir seit vielen Jahren eng und gern zusammen. Mit dem ILK haben wir unter anderem in folgenden Bereichen Trainings und Weiterbildungen durchgeführt:

  • EJH Schweicheln (Fortbildungen in Lösungsfokussierter Kommunikation mit Kindern, Jugendlichen und Eltern)
  • Sozialpädagogisches Institut Gütersloh e.V. (mehrfache Fortbildungen in Lösungsfokussierter Kommunikation für LehrerInnen, OGS-MitarbeiterInnen, ErzieherInnen etc.)
  • AWO Mönchengladbach (Fortbildung für MitarbeiterInnen im Bereich SPFH)
  • Stiftung Linerhaus Celle (Fortführung der Zertifikatsfortbildung Zur/zum Ressourcen- und lösungsorientierten Sozialtherapeutin/Sozialtherapeut (Beraterin/Berater))
  • Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf (Fortbildung der BetreuerInnen der Stipendiaten)
  • DAA Bielefeld (Fortbildung in Lösungsfokussiertem Casemanagement)
  • Hans-Prinzhorn-Klinik Hemer (Fortbildung Lösungsfokussierte Kommunikation im Rahmen der Suchttherapie)