Lösungsfokussierte Grundausbildung startet im Februar

Willkommen im neuen Jahr! Wir hoffen, ihr habt gut rübergefunden und seid alle gesund. Wir lassen die Maschinen hier im Institut langsam wieder anlaufen, sodass wir euch heute auf den Start der neuen Ausbildung in lösungsfokussierter Therapie und Beratung (Level 1) aufmerksam machen wollen!

Das Level 1 ist der Einstieg in die lösungsfokussierte Arbeitsweise. Ihr werdet im Kurs alle Fragetechniken kennenlernen und eine intensive Auseinandersetzung mit der lösungsfokussierten Haltung erfahren. Die Grundhaltung war sowohl für Nicole wie mich damals das, was uns von diesem Ansatz überzeugt hat: So respektvoll und optimistisch mit Menschen an ihren Problemen arbeiten? Ja gern!

Immer Freitags/Samstags finden die 4 Blöcke der Veranstaltung statt, nämlich an folgenden Terminen:

  • 05.+06.02.21 – Grundhaltungen und Zielkonstruktion
  • 26.+27.03.21 – Arbeit mit Ressourcen und Skalen
  • 28.+29.05.21 – Sitzungs- und Prozessgestaltung
  • 20.+21.08.21 – Supervisorischer Block rund um alle offenen Fragen

In der Lehre am ifR achten wir vor allem auf optimale Lernvorraussetzungen: Gut strukturierter Input, ausreichend Raum für Diskussion und Reflexion, und Möglichkeiten, die Themen zu “begreifen”. Weil wir wissen, dass viele Leute bei dem Wort “Rollenspiel” zusammenzucken, sind viele unserer Übungen keine Rollenspiele, sondern vermitteln auf andere Art und Weise die Erfahrung, seinen Fokus zu verändern. (Wir machen aber auch Rollenspiele, denn Sitzungserfahrung ist total wichtig!)

Dabei darf die Freude am Lernen natürlich auch nicht zu kurz kommen!

In der Zeit zwischen den Blöcken werdet ihr eigene Sitzungen durchführen, von uns ausgewählte Literatur lesen und euch in Kleingruppen zusammenfinden, um das Gelernte im Alltag zu verankern!

Aufgrund der besonderen Lage bieten wir schon bei der Buchung die Möglichkeit an, sich festzulegen. So könnt ihr schon im Vorfeld angeben, ob ihr nur mitmachen wollt, wenn es online ist (vielleicht weil Hamburg weit weg von euch ist) oder nur, wenn es mindestens teilweise in Präsenz stattfinden kann (weil euch das fehlt). Wir wissen natürlich nicht, was das Frühjahr bringt, und deshalb wollen wir euch da von vornherein entgegenkommen. Am besten für uns ist es natürlich, wenn ihr für alles offen seid (und das oberste Ticket wählt). 🙂

Ihr findet alle Infos hier: https://ifrhamburg.de/events/level1-2021/