Foto-Interview

Am 23.11. startet zum zweiten Mal unser Kurs mit Viktoria Peter zum Foto-Interview! Auf diesen 120 Karten sind alltägliche Verrichtungen abgebildet, mit denen es für Kinder mit und ohne Einschränkungen leicht ist, über all das zu sprechen, was man schon kann – und eben auch über das, was man noch nicht so gut kann. Zum Glück ist es plötzlich gar nicht mehr so schlimm, von 120 Karten vielleicht 3 oder 4 auszuwählen, die man noch üben muss. 🙂

Mit diesem einfachen Kniff dreht sich das Gespräch – die Probleme überschatten nicht all das, was am Kind toll ist, sondern ganz von allein sind vorwiegend die Fähigkeiten im Raum, und fast nebenbei geht es um die Problemstellen.

Viktoria Peter ist Ergotherapeutin und spricht aus dieser Perspektive über den Einsatz der Karten im Ergobereich. Jan Müller wird eine Einführung geben in die Grundideen der Lösungsfokussierten Arbeit. Nach der Erfahrung im letzten Jahr wissen wir schon, dass das eine gute Kombi wird!

Neben Ergotherapeut*innen lohnt sich der Workshop unserer Meinung nach für alle, die mit Kindern in einem Setting arbeiten, wo die Basics laufen müssen, z.B. Einrichtungen für Kinder mit Behinderungen, Tagesgruppen, Kitas und Grund- sowie Förderschulen.

Alle Infos hier: https://ifrhamburg.de/events/das-foto-interview-2019/