Meisterklasse


Ein spielerisches Projekt über soziale Fähigkeiten in Grundschulen, basierend auf den lösungsfokussierten Ideen aus “Ich Schaff’s!”


Das Meisterklasse-Projekt ist ein pädagogisches Spiel für Grundschulen. Das Ziel des Projekts ist, die Klassenatmosphäre, die Teamfähigkeiten der Schüler, die Leistungsfähigkeit in der Schule und das mentale Wohlbefinden der Kinder zu verbessern.

Ziele des Projekts:

  • Klassenatmosphäre
  • Teamfähigkeiten
  • Leistungsfähigkeit in der Schule
  • Allgemeines Wohlbefinden

 

Die Meisterklasse basiert auf dem “Ich schaff’s”-Programm, einer international anerkannten lösungsfokussierten Methode, um Kindern bei der Überwindung von Schwierigkeiten und Problemen zu helfen, indem sie mit der Unterstützung von Familie und Freunden Fähigkeiten lernen.

Die sechs grundlegenden Fähigkeiten werden von der gesamten Klasse entwickelt, z.B. die Tasche gut zu packen, sich zu melden bevor man spricht, zur Ruhe zu kommen und Streits selbständig zu lösen.

Nach dem erfolgreichen Lernen dieser Fähigkeiten wenden sich die Kinder den Meisterklasse-Fähigkeiten zu: Hier lernt jedes Kind für sich und widmet sich einer Fähigkeit, von der es selbst entscheidet, sie besser können zu wollen. Zur Unterstützung können die Kinder aus 22 Fähigkeiten auswählen, z.B. anderen zuzuhören, eigene Fehler zu akzeptieren, anderen zu helfen, sich leise zu bewegen, sich Hilfe zu holen oder freundlich zu bleiben.