18.01.2019

Kompaktkurs Narrative Therapie & Beratung

18.01.2019 - 02.02.2019 - 4 Tage, 10:00 - 17:30
Preis: 450,00 €

Trainer*in: Jan Müller

Beschreibung

Mit narrativen Methoden nach Michael White und David Epston helfen Sie Ihren Klienten dabei, ihre Geschichte neu und detaillierter zu erzählen: Details der Stärke in der Schwierigkeit, Details von Widerstand, Details zur Haltung der Klientin zum Problem, Details zur Geschichte des Problems. Mit externalisierender Sprache helfen Sie, das Problem als eine Sache außerhalb des eigenen Selbst zu verorten und sich so zum Problem stellen zu können.

Im ersten Block geht es um eine Einführung in die Metapher des Narrativs, also die namensgebende Idee, dass Menschen ihre Erfahrung in Geschichten organisieren. Die tatsächlichen Erfahrungen sind so umfassend und vielgestaltig, dass wir natürlich vereinfachen und bündeln: anschließend prägen diese Geschichten wiederum unser Erleben, weil wir das wieder erkennen, was uns aus Geschichten bekannt ist. Weiterhin wird die Externalisierung als grundlegende Technik der narrativen Praxis eingeführt, sowie die Arbeit mit „Unique Outcomes“, also Elementen in der Erzählung, die so gar nicht zur (oft sehr mächtigen) Problemgeschichte passen. Zu guter Letzt wird in die Idee der Positionierung eingeführt – dabei werden Menschen darin unterstützt, ihre Haltung und Perspektive zum Problem zu finden und genau zu beschreiben.

Im zweiten Block wird diese Positionierungsarbeit erweitert, indem wir uns den verschiedenen Landschaften einer Erzählung zuwenden. Darüber hinaus geht es um die therapeutische Arbeit als „Ko-Autor“ einer neuen, reichhaltigen Geschichte und dem damit zusammenhängenden Dezentrieren der Rolle als Therapeut*in. Anschließend beschäftigen wir uns mit der Rolle von therapeutischen Dokumenten und der großen Bedeutung von Identität und Werten in der narrativen Arbeit.

Während des ganzen Workshops wird es immer wieder darum gehen, wie die Narrative Therapie ihre sehr besonderen Fragen findet, die Problemgeschichten erweitert und den Blick der Menschen, mit denen wir arbeiten, in die Weite gehen lässt, sodass sie mehr sehen, was vorher vom Problem verdeckt war.

Zeitplan

18.+19.01.19
01.+02.02.19

10 – 17:30 Uhr

Preis

Diese 4-tägige Veranstaltung mit Jan Müller kostet 450,00 €.

Veranstaltungsort

Praxisgemeinschaft Karolinenstraße
Karolinenstraße 1
20357 Hamburg

Anmeldeschluss

Die Anmeldung ist möglich bis zum 22.12.2019.
(Frühe Buchungen helfen uns und den anderen Teilnehmenden bei der Planung. Danke!)

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Anmeldung 450,00 €

Angaben zu Ihnen

Angaben zur Rechnungsstellung

Hiermit bestätige ich, dass die ich Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen habe und mit ihnen einverstanden bin.


Um nur tatsächliche Anmeldungen zu registrieren, müssen wir uns leider mit dieser Sicherheitsmaßnahme schützen. Danke für Ihre Geduld!


Auf Facebook und in unserem Newsletter veröffentlichen wir von Zeit zu Zeit Gutscheincodes, mit dem Sie einen Rabatt erhalten können. Falls Sie einen solchen Gutscheincode haben, geben Sie ihn bitte hier ein.
Studierende im Erststudium erhalten bei uns 20% Rabatt auf Workshops - bitte geben Sie hier den Code ERSTSTUDIUM ein und schicken uns danach per E-Mail einen Beleg.