25.05.2018

Blockseminar Lösungsfokussierte Gesprächsführung an der Hochschule Fresenius

25.05.2018 - 26.05.2018 - 2 Tage
Preis: 40,00 € - 60,00 €
Trainer*in: Nicole Bellaire & Jan Müller

Beschreibung

Wir freuen uns sehr, erneut unser praxisnahes, lebendiges und meist ganz lustiges Blockseminar exklusiv an der Hochschule Fresenius anbieten zu können!

Wenn Sie Lust haben, ein ressourcenorientiertes, wertschätzendes und an den Wünschen und Ideen der Klienten/Kunden orientiertes Gesprächsführungsverfahren kennen zu lernen, melden Sie sich gerne an. Teilnehmen können alle, die mit der Hochschule Fresenius verbunden sind, also aktuell Studierende, Alumni, Freunde, Bekannte, Geschwister von aktuell Studierenden, etc..

Lösungsfokussierte Gesprächsführung (LFG) ist ein Handwerkszeug, dass sich in vielen Bereichen einsetzen lässt, in denen helfende Gespräche vorkommen (z.B. Coaching, Beratung, Therapie (Kinder, Jugfendliche, Erwachsene, Einzel- und Gruppengespräche), Supervision, Mitarbeitergespräche (Personalführung)). Wenn Sie mehr über das Verfahren wissen möchten können Sie hier weitere Informationen finden.

Ort und Zeit

Hochschule Fresenius Hamburg, Campus Alte Rabenstraße (Räume werden kurzfristig bekannt gegeben)

25.05.18   (Freitag)        14.00 – 18.00 Uhr

26.05.18   (Samstag)     9.00 – 17.00 Uhr

Ziele des Seminars

  • Ablauf einer ersten lösungsfokussierten Sitzung gestalten können
  • theoretisches Verständnis der lösungsfokussierten Arbeitsweise
  • erste praktische Erfahrungen mit den Gesprächsführungstechniken

Inhalte des Seminars

  • Vorstellung und Demonstration lösungsfokussierter Gesprächsführung
  • Lösungsfokussierte Grundhaltungen und Fragetechniken
  • Übungen und Rollenspiele zur Einübung des Gelernten
  • Theoretischer Hintergrund von LFG; Kurze Einführung in Konstruktivismus
  • Generieren einer Rückmeldung
  • Videodemonstration: Steve de Shazer (einer der Erfinder der Methode)
  • Ausgiebiges Üben der lösungsfokussierten Techniken in Rollenspielen (Kleingruppen)

Methoden

  • Theorieinput (unterstützt z.B. durch Folienpräsentation und Handouts)
  • Livedemonstration
  • Videodemonstration
  • zahlreiche praktische Übungen in Kleingruppen
  • Diskussionen/Ideensammlungen

Teilnehmerbegrenzung: 30 Personen

Kosten: 40,00 Euro für aktuell Studierende und 60,00 Euro für Alumni und Externe

Nach der Anmeldung überweisen Sie bitte die Teilnahmegebühr auf das Konto mit der
IBAN DE 18 4306 0967 2041 9861 00.  Als Verwendungszweck nutzen Sie bitte „Fresenius“ und Ihren Namen.

Achtung: Die Anmeldung ist erst dann verbindlich, wenn die Teilnahmegebühr auf dem Konto des ifR eingegangen ist!

Im Seminar erhalten Sie von uns dann einen Nachweis über den Eingang Ihrer Zahlung und eine Teilnahmebestätigung.

Preis

Diese 2-tägige Veranstaltung mit Nicole Bellaire & Jan Müller kostet 0,00 €.
Informationen zur Überweisung des TN-Beitrags finden sich in der Beschreibung.

Veranstaltungsort

Hochschule Fresenius
Alte Rabenstr. 1
20148 Hamburg

Anmeldeschluss

Die Anmeldung ist möglich bis zum 18.05.18.
(Frühe Buchungen helfen uns und den anderen Teilnehmenden bei der Planung. Danke!)
Der offizielle Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist bereits vergangen! Es sind noch Restplätze frei.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.