28.05.2021

Ideen-Happen: Lösungsorientierte Fallbesprechung

28.05.2021 - 1 Tag, 18:30 - 20:00
Preis: 30,00 €

Trainer*in: Nicole Bellaire

Beschreibung

Was sind Ideen-Happen?

Unsere Ideen-Happen sind Online-Mini-Workshops von 90-Minuten Dauer die eine Idee präsentieren, meist eine Übung dazu beinhalten und Gelegenheit zum Austausch bieten. Zusätzlich zu Tages- oder Wochenendworkshops sehen wir einen Bedarf, fachlichen Input bekommen zu können, der auch in volle Terminkalender passt!

Worum geht es in diesem Ideen-Happen?

In Fallbesprechungen kommt es verständlicherweise oft zu einer gewissen Schwere im Gespräch: Man wählt einen zu besprechenden Fall ja meist auch aus, weil es damit gerade mindestens nicht gut läuft, eher sogar etwas gerade richtig schwierig ist oder sich dort gefühlt nichts weiter bewegt. Das führt fast automatisch zu einer defitzit- und problemorientierten Falldarstellung. Zusätzlich lassen sich manchmal die anderen anwesenden Personen (und das kann sowohl Kolleg:innen als auch Supervisor:innen betreffen) von der entstandenen Schwere und Hilflosigkeit gegenüber dem Fall anstecken, sodass man gemeinsam weiter um alles mögliche kreist, das nicht funktioniert und sich problembeladen anfühlt. Wenn man dann auch noch anfängt zu analysieren, warum gerade dieser Fall ausgerechnet für diese Fallgeber:in schwierig ist, kann das zwar sehr interessant sein, aber man bleibt weiter in der Problemorientierung stecken.

In diesem Ideenhappen schauen wir uns Methoden an, die dazu beitragen, wieder in eine lösungsorientierte und damit leichtere und hoffnungspendende Sichtweise zu kommen. Der Blick auf den Fall selbst und die eigene Arbeit mit dem Fall verändert sich in eine ziel- und ressourcenorientierte Richtung und erlaubt allen Beteiligten, mehr Motivation und Leichtigkeit einzuladen.

Wie kann man die Ressourcen der Personen im Fall sowie die Ressourcen der Fallgebenden nicht nur besprechen sondern auch sichtbar machen? Wenn der Fall besser laufen würde, wer würde das eigentlich erkennen und woran genau? Und eine kleine Frage (“Wer hat eigentlich das Problem?”) kann aufdecken, woran es eigentlich genau hakt und wie man dann zu einer hilfreichen Neuorientierung kommt.

Bekannte Methoden wie das Familienbrett oder die Visualisierung von Fällen an der Flipchart bauen wir in lösungsorientierte Varianten um. Diese Ideen kann man in jede Art von Fallbesprechung mitnehmen.

Preis

Diese Mini-Veranstaltung (online) mit Nicole Bellaire kostet 30,00 €.

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung findet online statt.

Hier finden Sie Informationen zu Online-Workshops am ifR Hamburg!

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.