29.09.2018

Helfen in einer post-therapeutischen Welt

29.09.2018 - 1 Tag, 10:00 - 18:00
Preis: 130,00 €
Trainer*in: Eugene Epstein

Beschreibung

Narrative Ansätze, bspw. die Lehre des Familientherapeuten Harry Goolishian und die sozialkonstruktionistischen Annahmen Kenneth Gergens stellen Ansätze dar, die zunehmende Medikalisierung, Individualisierung, Entpolitisierung und Pathologisierung unseres Alltags kritisch zu betrachten. Welche Folgen resultieren daraus, insbesondere im Hinblick auf unsere Begegnungen mit Klient*innen? Welche Haltungen fördern oder verhindern eine kooperative Zusammenarbeit in den helfenden Berufen?

Von der Behandlung zum Dialog

Anhand von Filmmaterial, Rollenspielen und Fallbesprechungen werden die TeilnehmerInnen eingeladen, Vorstellungen einer post-therapeutischen Welt gemeinsam zu entwickeln, welche die Diversität unserer Beschreibungsmöglichkeiten kultivieren und Aspekte einer kooperativen therapeutischen Haltung veranschaulichen.

Dr. phil. Eugene Epstein, Psychologische Psychotherapeut, geb. 1955 in New York City, ist seit 1993 leitender Psychologe und systemischer Psychotherapeut in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Wilhelmshaven.
Er studierte Sozialpädagogik an der Universität New York (MSW) und promovierte in Klinische Psychologie am Union Institute (Ohio, USA). Von 1986-1990 war er tätig als Lehrtherapeut des Galveston Family Institute (Texas, USA) unter der Leitung von Harry Goolishian. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und zwei Kindern in Deutschland. Er arbeitet nebenbei als Dissertation Advisor der Taos Institute PhD Program (Niederland und Belgien), als Supervisor in diverse Einrichtungen, und als Lehrtherapeut in verschiedene Aus- und Weiterbildungsinstituten.

Preis

Diese 1-tägige Veranstaltung mit Eugene Epstein kostet 130,00 €.

Veranstaltungsort

Praxisgemeinschaft Karolinenstraße
Karolinenstraße 1
20357 Hamburg

Anmeldeschluss

Die Anmeldung ist möglich bis zum 01.09.18.
(Frühe Buchungen helfen uns und den anderen Teilnehmenden bei der Planung. Danke!)

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Anmeldung 130,00 €

Angaben zu Ihnen

Angaben zur Rechnungsstellung

Hiermit bestätige ich, dass die ich Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen habe und mit ihnen einverstanden bin.


Um nur tatsächliche Anmeldungen zu registrieren, müssen wir uns leider mit dieser Sicherheitsmaßnahme schützen. Danke für Ihre Geduld!


Auf Facebook und in unserem Newsletter veröffentlichen wir von Zeit zu Zeit Gutscheincodes, mit dem Sie einen Rabatt erhalten können. Falls Sie einen solchen Gutscheincode haben, geben Sie ihn bitte hier ein.
Studierende im Erststudium erhalten bei uns 20% Rabatt auf Workshops - bitte geben Sie hier den Code ERSTSTUDIUM ein und schicken uns danach per E-Mail einen Beleg.